23.04.01 09:28 Uhr
 39
 

Religiöse Verfolgung in China - Katholischer Bischof erneut verhaftet

Peking/Agentur: Wie heute bekannt wurde, verhaftete die chinesische Polizei an Karfreitag einen Bischof der katholischen Kirche Chinas.

Der 79jährige Shi Enxiang wurde somit erneut Opfer der von der Regierung in ‚Beijing‘ initiierten religiösen Verfolgung in China.

Enxiang, der bereits 33 Jahre seines Lebens wegen seines Glaubens hinter Gittern verbracht hat, ist nur einer von unzähligen Geistlichen, die in den letzten Jahren verhaftet wurden, weil sie versuchten, religiöse Zeremonien abzuhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Haft, Bischof, Verfolgung, Katholisch
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Britisches Parlament wird über EU-Verhandlungsergebnis abstimmen
USA: Mauer aus Rockern soll Donald Trump bei Amtseinführung schützen
Kein NPD-Verbot: Bundestagspräsident Norbert Lammert hält Urteil für richtig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht