23.04.01 09:20 Uhr
 3.652
 

Neuer Super-Pentium 4 mit 1,7 GHz zeigt Schwächen

Seit heute Morgen ist er in den Läden: Der neue Pentium 4. Er hat eine Taktrate von 1,7 GHz, womit sich Hersteller Intel einmal mehr gegen AMD durchgesetzt hat.

Der Superprozessor überzeugt in Sachen Games und Videobearbeitung, doch offenbart er auch Schwächen, wenn es nämlich um Büro- und Grafikprogramme geht.

Dann, so das Ergebnis der Tester von c't, sei die Arbeitsgeschwindigkeit enttäuschend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, 7, GHz, Schwäche
Quelle: www.call-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg