23.04.01 09:10 Uhr
 270
 

Bald kommt ein Qualifying Motor von Asiatech

Wie jetzt in Holland bekannt gegeben wurde, arbeitet Asiatech an einen Motor, der nur für das Qualifying eingesetzt werden soll.


Asiatech hofft diesen recht schnell entwickeln zu können,
damit man, wenn die Saison zu Ende ist, ruhig in die Winterpause gehen kann, und dann in Ruhe an der Entwicklung weiter arbeiten kann.


Arrows braucht so einen Motor. Bei dem Qualifying haben sie immer das Problem, dass Leistung fehlt.
Asiatech hofft durch diesen Motor, auch an andere Kunden zu kommen als Arrows.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, Qualifying
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?