23.04.01 07:24 Uhr
 11
 

NBA Playoffs: Portland hatte gegen Bryant und O'Neal keine Chance

Die Los Angeles Lakers gewannen ihr erstes Spiel der diesjährigen Playoffs. Sie setzten sich gegen die Portland Trail Blazers mit 106:93 durch. Die beiden Stars der Lakers, Bryant und O'Neal zeigten bei diesem Spiel ihre Klasse.

Kobe Bryant machte 28 Punkte und 6 Rebounds. O'Neal machte zwar nur 24 Punkte, aber dafür machte er 20 Rebounds. Bei Portland war Pippen mit 24 Punkten der beste Werfer.
Detlef Schrempf kam nur 4 Minuten zum Einsatz und machte dabei keine Punkte.

Die anderen Ergebnisse: New York 92:85 Toronto; Milwaukee 103:90 Orlando; Sacramento 83:86 Phoenix


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Chance, Playoff, Portland
Quelle: espn.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Radsport: Ex-Profi Michael Rasmussen glaubt an umfassendes Doping bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Körperfresser kommen" zurück - Reboot in Planung
Israel: Den Tempelberg dürfen nur noch Männer über 50 Jahren besuchen
Charlize Theron genoss eindeutige Sexszenen mit Filmpartnerin in "Atomic Blonde"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?