23.04.01 00:54 Uhr
 36
 

Geiselnahme in Schweizer Hotel von Pro-Tschetschenien Rebellen

Bewaffnete Pro-Tschetschenien Rebellen überfielen ein Schweizer Hotel im Zentrum Istanbuls.
Die Geiselnehmer gaben sich als Anhänger von Muhammed Tokcan bekannt.


Es ist noch nicht bekannt, ob es Verletzte gibt und wieviel Geiseln die Terroristen genommen haben. Einige Menschen konnten durch die Notausgänge aus dem Hotel flüchten.
Sie wollen mit dem türkischen Innenminister verhandeln.

Hunderte Polizisten umstellen zurzeit das Hotel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Hotel, Geisel, Geiselnahme, Rebell
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?