22.04.01 22:53 Uhr
 19
 

ORF muß sparen

Das Motto der Regierung ist: 'jeder muß sparen'. Jetzt muß also auch der ORF den Gürtel enger zu schnallen und beim Einkaufen von Programmen den Sparstift ansetzen.

Wenn der ORF attraktive Programme streicht, ist zu erwarten, dass die Zahl der Zuseher sinken wird. Lange Jahre schützte sich der ORF vor heimischer Konkurrenz.

Da ein Stiftungsrat die Sendungen beurteilen wird und der Gesetzgeber Änderungen wünscht, sind dem ORF die Leitlinien vorgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ORF
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?