22.04.01 22:41 Uhr
 11
 

McGregor nicht Schuld an der Kidman-Cruise-Trennung

Kurz nach der Kidman-Cruise Trennung war in New York die Premiere des Musicals 'Moulin Rouge' in dem sich McGregor (Star Wars Episode 1) als armer Poet in eine Prostituierte (Nicole Kidman) verliebt.

Nach dieser Premiere kam das Gerücht auf, dass McGregor auch privat etwas mit Nicole 'unternommen' hat und somit die Trennung des Hollywood Traumpaars Kidman-Cruise herbeigeführt hat.

McGregor ließ aber verlauten, dass da nichts dran sei, er wurde von diesem Gerede vollkommen überrascht und weiß gar nicht, wo das her kommt. Auch die 'Macht' kann sich mal irren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ianwild
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schuld, Trennung, Tom Cruise, Ewan McGregor
Quelle: www.kinonews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?