22.04.01 21:49 Uhr
 2
 

Hauptverband der Sozialversicherung in Bedrängnis

Die Umbau-Pläne für den Hauptverband alarmieren die Frau Doris Bures von der SPÖ-Bundesgeschäftsstelle deren Vorsitz sie führt. Das Präsidium von dem Hauptverband soll nach diesen Plänen gestrichen werden.

Dafür soll das zuständige Ministerium mehr Kompetenzen erhalten. Unter den elf vorgesehenen Mitgliedern für den Hauptverband-Ausschuss sollen je vier Arbeitnehmer-Vertreter und Arbeitgeber-Vertreter sein.

Ein Mitglied stammt aus dem Finanz- und zwei aus dem Sozialministerium. Außerdem sei eine vierköpfige Generaldirektion geplant. Die SPÖ vermutet dahinter einen genialen Schachzug von Minister Haupt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sozialversicherung
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?