22.04.01 20:36 Uhr
 21
 

Angst bei Boeing wegen Chinakonflikt

Der Konflikt wegen der Kollision des amerikanischen Spionageflugzeuges mit dem chinesischen Jäger, verursacht in der Chefabteilung bei Boeing leichte Bauchschmerzen.

Da bei Boeing Bestellungen von der chinesischen zivilen Luftfahrtbehörde CAAC im Wert von rund 3 Milliarden US-Dollar vorliegen. Dieser Auftrag beziffert immerhin 6-10% des Jahresauftragsvolumens von Boeing.

Ein Sprecher der CAAC erklärte allerdings, dass politische Querelen der beiden Länder keine Auswirkungen auf erteilte Aufträge hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: realsky
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Angst, Boeing
Quelle: www.gatrixx-finanztreff.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?