22.04.01 20:14 Uhr
 116
 

Endeavour-Astronauten installieren neuen Roboterarm

Ungefähr 24 Stunden nach dem erfolgreichen Andocken der Endeavour an die Raumstation ISS, beginnt für die Astronauten der erste eigentliche Arbeitstag.

Zwei Astronauten der amerikanischen Raumfähre Endeavour bringen heute den neuen Roboterarm und eine Kommunikationsantenne an der Internationalen Raumstation ISS an.

Der Amerikaner Scott Parazynski und der Kanadier Chris Hadfield steigen rund sechseinhalb Stunden in den Weltraum aus, um den Roboterarm an Elektrokabeln anzuschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Roboter, Astronaut, Installation
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?