22.04.01 19:09 Uhr
 10
 

600 Flüchtlinge gerettet

Ein Schiff mit 600 Flüchtlingen mußte von der italienischen Küstenwache zu einem Hafen geschleppt werden.

Das Schiff sendete einen Hilferuf aus, weil die See sehr stürmisch war. Ursprünglich sollten sich 1000 Passagiere auf dem Schiff befinden.

Es sind hauptsächlich Kurden. Auch 60 Kinder sollen darunter sein.


WebReporter: Paul Wellenstein
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Flüchtling
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
Kritik an Trumps "Fake News"-Preis: Senator spricht von stalinistischen Methoden
Ungarn will Strafsteuer für Flüchtlingshelfer einführen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hanfplantagenfund
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?