22.04.01 17:32 Uhr
 13
 

Supersport WM bei "Land unter" in Down Under

Der 2. Lauf der Superbikes musste gestrichen werden, in der Supersportklasse konnte man gerade noch fahren in Phillip Island. Mit Kevin Curtain/Honda als Sieger vor Adam Fergusson und Andrew Pitt kam es prompt zu einem australischen Dreifacherfolg.

Vorjahresweltmeister Jörg Teuchert aus Hersbruck/Franken konnte sich trotz eines 23. Startplatzes und stürmischen Platzregens mit seiner Yamaha auf Platz 8 vorkämpfen.

Nach dem Doppelsieg für Honda führen in der Gesamtwertung der Supersport WM Curtain und Riba punktgleich vor Bontempi. Kellner liegt auf Platz sieben und Teuchert, beide auf Yamaha, auf dem dreizehnten Rang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Auto
Schlagworte: WM, Land
Quelle: www.motorradonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?