22.04.01 17:32 Uhr
 13
 

Supersport WM bei "Land unter" in Down Under

Der 2. Lauf der Superbikes musste gestrichen werden, in der Supersportklasse konnte man gerade noch fahren in Phillip Island. Mit Kevin Curtain/Honda als Sieger vor Adam Fergusson und Andrew Pitt kam es prompt zu einem australischen Dreifacherfolg.

Vorjahresweltmeister Jörg Teuchert aus Hersbruck/Franken konnte sich trotz eines 23. Startplatzes und stürmischen Platzregens mit seiner Yamaha auf Platz 8 vorkämpfen.

Nach dem Doppelsieg für Honda führen in der Gesamtwertung der Supersport WM Curtain und Riba punktgleich vor Bontempi. Kellner liegt auf Platz sieben und Teuchert, beide auf Yamaha, auf dem dreizehnten Rang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Auto
Schlagworte: WM, Land
Quelle: www.motorradonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?