22.04.01 16:50 Uhr
 24
 

König von Swasiland - wurde er auf einem Bierfest vergiftet?

Mswati III., der König von Swasiland, besuchte vor 14 Tagen ein rituelles Bierfestival. Plötzlich wurde ihm sehr schlecht und er musste unverzüglich ins Krankenhaus gebracht werden. Seitdem trat das Oberhaupt nicht mehr in Erscheinung.


Der Premierminister des Landes weiß nichts von einer ernsten Erkrankung des Königs. An einer vielfach spekulierten, absichtlichen Vergiftung des Essens glaubt er jedoch nicht. Der König werde sicher bald eine Erklärung abgeben.

Der Geburtstag des Königs, der mit acht Frauen verheiratet ist, musste bereits verschoben werden.
Derweil übernimmt Königinmutter, Ntombi Thwala, in Stellvertretung das Regiment, bis Mswati wieder genesen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: König
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Berlin: Mann stirbt nach Sturz aus brennendem Hochhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?