22.04.01 16:50 Uhr
 24
 

König von Swasiland - wurde er auf einem Bierfest vergiftet?

Mswati III., der König von Swasiland, besuchte vor 14 Tagen ein rituelles Bierfestival. Plötzlich wurde ihm sehr schlecht und er musste unverzüglich ins Krankenhaus gebracht werden. Seitdem trat das Oberhaupt nicht mehr in Erscheinung.


Der Premierminister des Landes weiß nichts von einer ernsten Erkrankung des Königs. An einer vielfach spekulierten, absichtlichen Vergiftung des Essens glaubt er jedoch nicht. Der König werde sicher bald eine Erklärung abgeben.

Der Geburtstag des Königs, der mit acht Frauen verheiratet ist, musste bereits verschoben werden.
Derweil übernimmt Königinmutter, Ntombi Thwala, in Stellvertretung das Regiment, bis Mswati wieder genesen ist.


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: König
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Japan: Frau hat vier ihrer Babys in Beton gegossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?