22.04.01 16:40 Uhr
 77
 

Dienst-Unfall mit Kick-Board: Generalbundesanwalt Nehm schwer gestürzt

Wie erst jetzt bekannt wurde hatte Generalbundesanwalt Kai Nehm bereits im Februar einen schweren Unfall: Mit seinem Kick-Board dienstlich unterwegs, war der höchste Ankläger der BRD so schwer gestürzt, dass er sich einen Oberschenkelhalsbruch zuzog.

Er habe seinen Dienst inzwischen wieder aufgenommen, ließ ein Sprecher der Bundesanwaltschaft wissen.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Unfall, Dienst, General, Board, Kick
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?