22.04.01 15:56 Uhr
 6.362
 

"Corel Draw 10": Entwarnung - Es war doch keine ganze Vollversion

Wie Shortnews bereits berichtete, wurde angeblich die komplette Vollversion von 'Corel Draw 10' für 47 Schilling verkauft. Nun dementierte 'Heise' dies!

Bei der Version handelt es sich nicht um die ganze Vollversion, sondern um eine 'abgespeckte' Studentenversion (im Handel für 350,- DM erhältlich) - denn es fehlen zahlreiche Tools, wie 'Trace', 'Texture' und 'Capture'.

Zudem sind nur 77 von insgesamt 1000 Schriftarten verfügbar. Eine umfangreiche Sammlung von Cliparts, als weiteres Highlight der Vollversion, fehlen. Auch das Bildbearbeitungs-Programm 'Photo-Paint' ist fast unbrauchbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Entwarnung, Vollversion
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?