22.04.01 13:55 Uhr
 13
 

Transferstreit in Sachen Emerson - Leverkusen einigt sich mit AS Rom

Der Streit um die Ablösesumme des brasilianischen Fußballprofis Emerson (wechselte letztes Jahr von Bayer Leverkusen zum AS Rom) ist zugunsten von Leverkusen beigelegt.

So erhält Leverkusen 36,2 Mio. DM Ablöse für Emerson - AS Rom hat sich bislang beharrlich geweigert, die gesamte Ablösesumme zu zahlen. Daraufhin wendete sich Leverkusen an die FIFA und bat um Vermittlung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Leverkusen, Rom, Transfer, Sache
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?