22.04.01 13:40 Uhr
 11
 

Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen

Gestern Nachmittag ist in Hamburg ein Auto mit einem Motorradfahrer zusammengestoßen. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Er hat sich Bein-, Nacken- und Brustverletzungen zugezogen. Er ist aber nicht in Lebensgefahr.

Schadensbilanz: Beim Auto ca. 12000 DM und beim Motorrad ca. 2000 DM. Die Autofahrerin hatte dem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Motor, Motorrad, Motorradfahrer
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne
Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump
Fußball: Leicester-Legende Gary Lineker nennt Trainer-Rauswurf "herzzerreißend"
"Deutschlandtrend": SPD überflügelt Union zum ersten Mal seit 2006


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?