22.04.01 13:40 Uhr
 11
 

Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen

Gestern Nachmittag ist in Hamburg ein Auto mit einem Motorradfahrer zusammengestoßen. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Er hat sich Bein-, Nacken- und Brustverletzungen zugezogen. Er ist aber nicht in Lebensgefahr.

Schadensbilanz: Beim Auto ca. 12000 DM und beim Motorrad ca. 2000 DM. Die Autofahrerin hatte dem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Motor, Motorrad, Motorradfahrer
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?