22.04.01 12:47 Uhr
 521
 

Kinder fanden Panzerfaust - die Amerikaner wissen von Nichts

Gestern hatten in einem Waldstück im rheinland-pfälzischen Ramstein-Miesenbach Kinder in einem gelben Plastiksack Teile einer Panzerfaust gefunden.

Laut einer Mitteilung der Polizei handelte es sich allerdings um einen nicht gefährlichen Fund. Nach einer näheren Untersuchung wurde festgestellt, dass es sich dabei um eine Abschussvorrichtung einer Panzerfaust handelte, die nicht geladen war.

Es wird angenommen, dass der Fund aus US-Militärbeständen stammt. Bei der Übergabe an die Amerikaner allerdings, versicherten diese kein solches Relikt zu vermissen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Amerika, Amerikaner, Panzer
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck
Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"
Lüneburg: Uhu verfängt sich in Fußballtor und muss von Polizei befreit werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten
Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?