22.04.01 00:56 Uhr
 74
 

Droht Europa eine neue Völkerwanderung?

Wenn in einigen Jahren die osteuropäischen Länder der EU beitreten und ihrer Bevölkerung der westeuropäische Arbeitsmarkt offensteht, droht nach Ansicht einiger Experten eine neue Völkerwanderung.

So werden aus Rumänien z.B. bis zu 27% der dortigen Bevölkerung in den Westen auswandern, davon ca. 2 Drittel nach Deutschland. Auch in anderen Ländern werden Verhältnismäßig viele Menschen auswandern.

Die Bundesregierung will allerdings versuchen, den deutschen Arbeitsmarkt für bis zu 7 Jahre nach EU-Beitritt für die Oststaaten zu sperren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the-phantom
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Europa
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutschtests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?