21.04.01 20:51 Uhr
 102
 

Wahl in Montenegro: Entsteht ein neuer Mickymaus-Staat?

Die morgen stattfindende Parlamentswahl in Montenegro, ist für die Zukunft dieses Landes von großer Bedeutung. Entscheidet sie doch über die Staatsform von Montenegro.

Der serbische Ministerpräsident Zoran Djindjic versicherte, das Resultat dieser Wahl anzuerkennen. Bei einem Wahlsieg möchte der Präsident Montenegro´s Djukanovic in einer Volksabstimmung das Volk über eine Unabhängigkeit abstimmen lassen.

'Wir werden wahrscheinlich die Bildung eines weiteren Mickymaus-Staates beobachten, eines Schmugglerparadieses, das vollständig von ausländischer Hilfe abhängig ist', meinen skeptisch westliche Balkanexperten.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahl, Staat, Montenegro
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?