21.04.01 21:31 Uhr
 22
 

Finnen zeigen transsexuellem Saunagänger die kalte Schulter

Auch in Finnland, der Hochburg der Saunen und Eislöcher, gibt es Regeln für die Benutzung der hölzernen Schwitzkabinen. Eine davon ist, dass Männer nicht in die Frauensauna gehen dürfen. Gilt dies auch für Transsexuelle?

Mit dieser Frage sollen sich Gleichstellungsbeauftragte der finnischen Regierung beschäftigen. Auslöser: Weibliche Bewohner eines Appartmentkomplexes in Helsinki weigern sich mit einem Transsexuellen, offiziell eine Frau, in die Sauna zu gehen.

Die Frau hat zwar Silikonbrüste aber noch einen Penis. Solange dieser noch dran ist, soll die Frau die Männersauna benutzen, so die Hausverwaltung. Diese scheinen weniger Schwierigkeiten zu haben mit einer Frau die Sauna zu teilen.


ANZEIGE  
WebReporter: Descartes
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Sex, Sauna, Schulter
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?