21.04.01 20:00 Uhr
 26
 

Weltraumtourist Tito soll nun "definitiv" zur Raumstation fliegen

Der amerikanische Geschäftsmann wird, wenn es nach Rosaviacosmos, der russischen Weltraumbehörde geht, am nächsten Samstag um 7 Uhr 37 GMT mit einer Sojus-Rakete zur Internationalen Raumstation starten. Die Entscheidung sei für die Russen 'definitiv'.

Tito zahlt 20 Millionen Dollar, um der erste Weltraumtourist zu werden. Bislang lehnt die Nasa noch den Mitflug von Tito ab, der dann auch eine Woche auf der Station verbringen müsste.

Tito bereitet sich bereits mit den russischen Astronauten Talgat Musabayev und Yuri Baturin im Weltraumhafen vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: laurinr
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltraum, Raumstation, Weltraumtourist
Quelle: www.spacer.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?