21.04.01 20:08 Uhr
 42
 

Schon wieder Störfall im tschechischen Schrott-AKW

Das umstrittene und wegen häufiger Störungen bekannt tschechische AKW Temelin mußte heute erneut die Leistung eines Reaktors drosseln, nachdem er erst am Mittwoch wieder 'online' gegangen war.

Wie es hieß, gab es eine 'undichte Stelle' in einer Dampfleitung, die sich aber nicht im primären (radioaktiven) Kreislauf befindet, sondern im 'nicht-nuklearen Sekundärkreislauf'. Die Reparatur soll am Montag erfolgen.


WebReporter: Nooky
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schrott, Störfall
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht
Prozess gegen Herne-Doppelmörder: Opfermutter macht Mutter von Täter Vorwürfe
Urteil: Ordnungsamtsmitarbeiter-Kündigung wegen Lesens von "Mein Kampf" rechtens



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Wahldebakel: Immer mehr Parteimitglieder fordern Rücktritt Horst Seehofers
AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert Parteiaustritt von Frauke Petry
Til Schweiger findet die Oppositionsentscheidung der SPD "feige"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?