21.04.01 18:52 Uhr
 160
 

Österr. Politiker dirigierte Orchester - Großer Erfolg in Teheran

Ein großer Erfolg wurde ein Gastspiel des Waidhofner Kammerorchesters in der Teheraner Wahdat Konzerthalle. Etwa 1000 Zuhörer feierten das Orchester aus dem Ybbstal mit einem frenetischen Applaus.

Der Dirigent des Orchesters Wolfgang Sobotka (VP) war in zweifacher Mission in Teheran unterwegs. Neben dem Dirigieren verhandelte er in seiner Position als Landesrat in Sachen Wirtschaftsfragen.

Sobotka wörtlich: 'Es wurde ein Vertrag unterzeichnet, in dem vereinbart wurde, eine Gesellschaft zu gründen, die den Ausbau und die Erneuerungsarbeiten im Iran abwickeln soll.'


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Politik, Politiker, Erfolg, Teheran, Orchester
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?