21.04.01 18:52 Uhr
 160
 

Österr. Politiker dirigierte Orchester - Großer Erfolg in Teheran

Ein großer Erfolg wurde ein Gastspiel des Waidhofner Kammerorchesters in der Teheraner Wahdat Konzerthalle. Etwa 1000 Zuhörer feierten das Orchester aus dem Ybbstal mit einem frenetischen Applaus.

Der Dirigent des Orchesters Wolfgang Sobotka (VP) war in zweifacher Mission in Teheran unterwegs. Neben dem Dirigieren verhandelte er in seiner Position als Landesrat in Sachen Wirtschaftsfragen.

Sobotka wörtlich: 'Es wurde ein Vertrag unterzeichnet, in dem vereinbart wurde, eine Gesellschaft zu gründen, die den Ausbau und die Erneuerungsarbeiten im Iran abwickeln soll.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Politik, Politiker, Erfolg, Teheran, Orchester
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?