21.04.01 18:48 Uhr
 51
 

Begnadigungen von US-Präsidenten-Fake bei eBay versteigert

Bei eBay hat ein Mann von einem US-Präsidenten namens William Bubba Clinton unterzeichnete Begnadigungen auf offiziell erscheinendem Papier für 5 Dollar angeboten.

500 dieser Begnadigungen des präsidialen Fakes wurde er bisher los: Auf gut gefälschtem 'offiziellen' Briefpapier des Weißen Hauses schrieb er die Namen der Empfänger und schickte ihnen diese zu. Darunter angeblich auch bekannte US-Politiker.

Dabei benutze er den Original-Text: 'Now, therefore, I, William Bubba Clinton, President of the United States do grant a full, free, and absolute pardon unto (fill in name) for all offenses against the United States which he, (name), has committed.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Präsident, eBay, Fake, Begnadigung
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?