21.04.01 18:39 Uhr
 6.297
 

Microsoft-Hasser hackt Quantum-Seite - Seine Botschaft ist noch immer da

Ein Mensch, welcher vermutlich den Microsoft-Konzern nicht mag, hat die Seiten des Hardware-Herstellers Quantum gehackt.

Er hinterliess einzig und allein den Satz, dass eine solch grosse Firma wie Quantum damit aufhören sollte, Microsoft zu vertrauen.

Bis jetzt hat Quantum seine Seiten nicht aktualisiert, und man kann das Ergebnis noch immer betrachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Microsoft, Seite, Botschaft
Quelle: www.theinquirer.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
Historiker: Die EU könnte auseineinderfliegen wie Ex-Jugoslawien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?