21.04.01 18:26 Uhr
 83
 

Love Parade 2001 ohne DJ's: Techno aus der Dose?

Die Terminstreitigkeiten um die Loveparade 2001 ziehen immer weitere Kreise. Nachdem bereits Sven Väth absagte (SN berichtete), scheint nun auch der Auftritt von Paul van Dyk zu platzen:

Für den Ausweichtermin am 21.7. ist er bereits in Großbritannien gebucht.
Ob Westbam und Marusha zu diesem Termin frei sind, gilt auch nur als 'halbwegs sicher'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nooky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 2001, Techno, Parade, DJ, Dose
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Metabohème": Tele 5 sendet derbe "Anti-Late-Night-Comedyshow"
Céline Bethmann ist das neue "Germany´s Next Topmodel"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?