21.04.01 18:26 Uhr
 83
 

Love Parade 2001 ohne DJ's: Techno aus der Dose?

Die Terminstreitigkeiten um die Loveparade 2001 ziehen immer weitere Kreise. Nachdem bereits Sven Väth absagte (SN berichtete), scheint nun auch der Auftritt von Paul van Dyk zu platzen:

Für den Ausweichtermin am 21.7. ist er bereits in Großbritannien gebucht.
Ob Westbam und Marusha zu diesem Termin frei sind, gilt auch nur als 'halbwegs sicher'.


WebReporter: Nooky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 2001, Techno, Parade, DJ, Dose
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?