21.04.01 17:39 Uhr
 60
 

15 Soldaten grausam verstümmelt

Der Grenzkonflikt zwischen Indien und Bangladesch wird immer grausamer ausgeführt. Indien hat jetzt angeprangert, dass Truppen aus Bangladesch 15 indische Soldaten grausam verstümmelt haben.

Wie aus Indien verlautet, waren die 15 Soldaten bei Grenzgefechten zwischen beiden Staaten von bangladesischen Einheiten entführt und dann getötet worden.

Teilweise waren die Soldaten so entstellt, das eine Identifizierung nicht mehr möglich war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samurai
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Soldat
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Rocker-Bandido wegen Abzocke von Rentner festgenommen
Krautrock-Legende: "Can"-Schlagzeuger Jaki Liebezeit ist tot
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen