21.04.01 16:38 Uhr
 39
 

Io, Jupiters Dynamo

Wunderschöne Bilder der Cassini-Sonde zeigen die Größenverhältnisse zwischen Jupiter und seinem Mond Io.
Winzig wirkt er vor seinem Planeten. Auf einem Bild ensteht der Eindruck, dass Io direkt über Jupiters Atmosphäre seine Bahn zieht.

Dabei ist Io zweieinhalb Jupiterdurchmesser von ihm entfernt, was wiederum die Größenverhältnisse klar macht. Jupiters Durchmesser beträgt 143.000 Km, Ios 3630km. Er ist also etwas größer als unser Mond.

Durch Ios heftigen Vulkanismus weist seine Oberfläche keine Krater auf.
Beim kreuzen von Jupiters Magnetfeldlinien entstehen Spannungen von 400.000V und Ströme von 3 Mill. Ampere. In Jupiters oberen Atmospährenschichte entstehen so Gewitter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jupiter
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: In der Atacamawüste entsteht das weltweit größte optische Teleskop
USA: Mäuse bringen mit künstlichen Eierstöcken aus 3D-Drucker Nachwuchs zur Welt
In 20 Jahren wohl verschwunden: "Titanic"-Wrack wird von Baktereien zerfressen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
Entenküken werden von Polizeibeamten von der A40 bei Bochum gerettet
Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?