21.04.01 16:38 Uhr
 39
 

Io, Jupiters Dynamo

Wunderschöne Bilder der Cassini-Sonde zeigen die Größenverhältnisse zwischen Jupiter und seinem Mond Io.
Winzig wirkt er vor seinem Planeten. Auf einem Bild ensteht der Eindruck, dass Io direkt über Jupiters Atmosphäre seine Bahn zieht.

Dabei ist Io zweieinhalb Jupiterdurchmesser von ihm entfernt, was wiederum die Größenverhältnisse klar macht. Jupiters Durchmesser beträgt 143.000 Km, Ios 3630km. Er ist also etwas größer als unser Mond.

Durch Ios heftigen Vulkanismus weist seine Oberfläche keine Krater auf.
Beim kreuzen von Jupiters Magnetfeldlinien entstehen Spannungen von 400.000V und Ströme von 3 Mill. Ampere. In Jupiters oberen Atmospährenschichte entstehen so Gewitter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jupiter
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?