21.04.01 16:45 Uhr
 32
 

Spieler von Lazio Rom war gedopt

In der Italienischen Liga wurde der portugiesische Nationalspieler Fernando Couto des Dopings überführt.
Die A-Probe die er am 28.Januar machte war positiv. (SN berichtete)

Also musste eine B-Probe her, diese war jetzt ebenfalls positiv.
Im Dopingbefund steht als Grund der Wirkstoff Nandrolon.
Couto muss wohl mit einer Sperre von 2 Jahren rechnen.

Ebenfalls droht ihm eine Geldstrafe von bis zu 10.000 Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Rom
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?