21.04.01 16:09 Uhr
 126
 

Das Mädchen aus dem Kellerloch darf nicht zurück zu ihrer Familie

Das Mädchen das vor kurzer Zeit zum Glück lebendig von der Polizei in einen Kellerloch gefunden wurde darf nach neusten Informationen noch nicht zurück zu ihrer Familie.

Zu ihrem eigenen Schutz wurde das Mädchen vorerst von der Familie getrennt und ihr wird auf psychischen Wege geholfen werden müssen.


Derweilen wird gegen einen 44 jährigen und einen 17 jährigen ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Familie, Keller
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Regensburg: Mann sticht am hellichten Tag mit Messer auf anderen ein
Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Politikerin Michelle Müntefering wird von türkischem Geheimdienst beobachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?