21.04.01 15:01 Uhr
 22
 

"Brinkmann"-Sanierung vor dem Aus - Konkursverwalter sperrte Chef aus

Die Sanierung der Technik-Handelskette 'Brinkmann' ist offenbar kurz vor dem Scheitern, nachdem es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen dem Insolvenzverwalter Reimer und Haupeigentümer Meyer über die Zukunft des Unternehmens gegeben hatte.

Der Streit erreichte nun seinen Höhepunkt, nachdem der Insolvenzverwalter dem Eigentümer ein Hausverbot für sämtliche Geschäfte erteilte - in Reaktion auf wiederholte Vorwürfe der Eigentümer, die an der Kompetenz des Verwalters zweifelten.

Reimer wird unterstellt, er wolle das Unternehmen bewußt 'an die Wand fahren', um es zu einem Spottpreis einer Investorengruppe in die Hände zu spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Aus, Sanierung, Konkurs
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spektakulärer Raub in Berlin: 100-Kilo-Goldmünze aus Museum gestohlen
Fußball: Galatasaray wirft Superstars auf Anweisung des Sportministers hinaus
Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?