21.04.01 14:33 Uhr
 68
 

Schock für die Fans - Boygroup wird doch nicht mehr auftreten

Eigentlich sollte es eine Trennung auf Zeit sein, doch jetzt hat Ronan Keating bestätigt, daß er keinerlei Zukunft für Boyzone sehe. Alle Band-Mitglieder wollten ihre Solo-Karrieren beginnen, doch bis auf ihn wurde keiner erfolgreich.

Man bot der Band sogar 4 Mio $ für einen Auftritt Ende des Jahres, doch der Termin-Plan und der US-Karriere-Start Keatings verhinderten dies. Im Moment sei seine Solo-Karriere wichtiger.

Es habe lange Zeit nicht mit den anderen Mitgliedern gesprochen und außerdem sei vieles vorgefallen, was eine Wiedervereinigung der Band verhindere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schock, Boygroup
Quelle: www.itn.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?