21.04.01 13:52 Uhr
 36
 

Wer hätte das gedacht: Deutschland in Sachen Internet auf Platz 2

Nur Kanada ist noch vor uns in dieser Rangliste in der es um die Webpräsenz der Regierung eines Landes ist. In der Liste der Konkurrenten befinden sich nur G8- Staaten.

Dieses Ergebnis wurde in der aktuellen Ausgabe der 'GQ' (Gentlemans Quarterly), von Razorfish veröffentlicht.
Bewertungskriterien waren:
Informationsgehalt, Interaktivität, Benutzerfreundlichkeit, Internationalität sowie das Webdesign.

Deutschland erhielt die Note 2,8. Kanada plazierte sich mit 2,4 auf Platz 1. Auf Platz 3 ist Frankreich (3,0) gefolgt von Italien (3,4) und England (3,8). Die USA schafften nur den 6 Platz (4,8), gefolgt von Japan 5,0; Russland ist Letzter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Internet, Platz, Sache
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?