21.04.01 12:55 Uhr
 12
 

Gesund wohnen - Das Bio Haus muß nicht teuer sein

Diplom-Ingenieur Klaus Becher hat ein vollkommen neues Baukonzept entwickelt, das nicht nur gesundes Wohnen ermöglicht, sondern auch noch Geld sparen hilft.

Wenn man selbst mit anpackt, kann man die Baukosten erheblich senken, umso mehr Eigenleistung umso billiger wird es am Ende.

Durch die Solartechnik ist es möglich mit wenig Heizenergie auszukommen, und das bei normalem Luftaustausch. In diesem Bereich fallen bei einem ' normalen ' 150 qm Haus 2.530 Mark an Heizkosten an. Beim Bio Haus aber nur 365 Mark pro Jahr.


WebReporter: hpaul
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Haus, Bio
Quelle: www.zdf.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?