21.04.01 10:59 Uhr
 33
 

In Namibia kannst du jetzt reich werden

Was seit Ewigkeiten Glücksritter und Diamantensucher vergeblich versuchten, kann nun für ganz normale Touristen Wirklichkeit werden. Im Süden Namibias öffnet sich das Diamantensperrgebiet.

Die Verbesserung der touristischen Infrastruktur machte dies möglich. Damit hat das sowieso schon wunderschöne Namibia eine weitere Attraktion zu bieten. Jeder kann sich auf die Suche nach Diamanten begeben.

Sollte man tatsächlich einige Glitzersteinchen finden, darf er sie natürlich behalten. Das würde die Diamanten-Millionäre allerdings überraschen – die Sperre wurde schließlich nur aufgehoben, weil man sicher ist, nichts Wertvolles übersehen zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lysana
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Namibia
Quelle: www.schwarzaufweiss.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massive Kritik an Frau, die Kuchen für Schulbasar mit Muttermilch backte
"Eltern werden immer dreister": Schüler schwänzen zu Schulende wegen Flügen
"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Regisseur Roland Emmerich heiratet 30 Jahre jüngeren Partner
Bonn: Polizei befreit 19-Jährige, die in Wohnwagen von Mann festgehalten wurde
Massive Kritik an Frau, die Kuchen für Schulbasar mit Muttermilch backte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?