21.04.01 07:46 Uhr
 14
 

Schäfer machte Urlaub, seine Tiere verhungerten

Während Schäfer Marcel G.in Spanien Urlaub machte, verhungerten auf der heimischen Weide seine Schafe.

Spaziergänger fanden die Kadaver von
22 vehungerten und verdursteten Tieren.In einem Anhänger entdeckten Polizisten ein völlig entkräftigtes Muttertier und ihr Lamm.Auch ein blutiger Kopf und ein gehäuteter Kadaver wurden gefunden.

Der Schäfer sagte aus, es sei ihm egal, ob die Tiere verhungern oder an Maul und Klauenseuche verenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urlaub, Tier
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?