20.04.01 19:42 Uhr
 20
 

Handybranche kündigt einen Abbau von 17.000 Stellen an

Handy-Großkonzern Ericsson verliert Kunden, dadurch Geld, und dadurch Mitarbeiter! '17.000 Stellen sollen gestrichen werden!' kündigte Ericsson an! Aber bei einer Senkung von 89% der Einnahmen kann man das fast schon verstehen!


WebReporter: Kolege
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Stelle, Abbau
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?