20.04.01 19:36 Uhr
 28
 

UEFA-Cup soll reformiert werden

Der europäische Fußballverband (UEFA) möchte den UEFA-Cup ein neues Gesicht verpassen. Hierzu sind Gespräche zwischen den Klubs und der UEFA geplant.

Diese sollen Ende des Jahres oder Anfang 2002 stattfinden.


Geplant ist unter anderem, dass die Spiele ähnlich der Champions League in Gruppen ausgetragen werden. Grund ist, dass damit den Mannschaften mehr Spiele garantiert werden und diese somit mehr Geld bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morlok5
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cup
Quelle: www.zdf.msnbc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader
Textildiscounter KiK plant Einstieg in US-Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lambada"-Sängerin ist tot: Verkohlte Leiche von Loalwa Braz Vieira entdeckt
Wien: Angriff auf Muslima in S-Bahn wohl frei erfunden
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?