20.04.01 19:12 Uhr
 63
 

Regionales Kulturereignis im Ohrekreis

Vor drei Jahren, anläßlich der Restaurierung der wertvollen Reubke-Rühlmann-Orgel in der Barleber Kirche Sankt Peter und Paul, wurde es ins Leben gerufen.

Die Rede ist vom Mittelland-Festival in Barleben.Der Initiator der Orgelrestaurierung, der gebürtige Barleber Stefan Seehafer,war auch Mitbegründer dieses Kunstfestivals, welches in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet.

Im Mittelpunkt stehen diesmal Lesungen, Ausstellungen und Konzerte mit jungen Künstlern aus Österreich und Dänemark.Motto 'Europa ins Dorf!'.Schirmherr ist, wie im Vorjahr, Ministerpräsident Höppner.Stattfinden tut es vom 13. Mai bis zum 10. Juni.


WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Region
Quelle: www.volksstimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?