20.04.01 19:08 Uhr
 31
 

Benzinpreise in Deutschland bleiben hoch

Mit einer nachhaltigen und schnellen Senkung der Benzinpreise ist nach Branchenangaben nicht zu rechnen. Mit durchschnittlich 2,15 DM je Liter Normalbenzin hatten sie im Laufe der Woche einen Höchststand erreicht.

Wegen zusätzlicher Nachfrage aus den USA war in den letzten Tagen der Großhandelspreis für Benzin doppelt so schnell gestiegen wie für Rohöl.

Die Bundesregierung will nicht in die Entwicklung eingreifen. Bundeskanzler Gerhard Schröder bezeichnete die politischen Möglichkeiten als «sehr, sehr begrenzt».


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jurin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Benzin, Benzinpreis
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben
Psychiater, der 13-Jährige missbrauchte, hält Haftstrafe für zu hoch: Revision



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?