20.04.01 19:08 Uhr
 31
 

Benzinpreise in Deutschland bleiben hoch

Mit einer nachhaltigen und schnellen Senkung der Benzinpreise ist nach Branchenangaben nicht zu rechnen. Mit durchschnittlich 2,15 DM je Liter Normalbenzin hatten sie im Laufe der Woche einen Höchststand erreicht.

Wegen zusätzlicher Nachfrage aus den USA war in den letzten Tagen der Großhandelspreis für Benzin doppelt so schnell gestiegen wie für Rohöl.

Die Bundesregierung will nicht in die Entwicklung eingreifen. Bundeskanzler Gerhard Schröder bezeichnete die politischen Möglichkeiten als «sehr, sehr begrenzt».


WebReporter: jurin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Benzin, Benzinpreis
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?