20.04.01 19:07 Uhr
 595
 

Schumacher kritisiert Bridgestone und Ferrari-Team

Nach einem erfolgreichen Testtag, an dem Michael Schumacher eine Bestzeit nach der anderen fuhr, wertete er noch einmal die Fehler des Rennens in Imola aus.

Dabei kritisierte er neben der Strategie auch die Reifenverschleißaufwendige Bauweise des Ferrari.

Ferner zeigte er sich enttäuscht über Reifenlieferant Bridgestone, von denen er erwartet hatte, sie könnten in der Entwicklung mit Michelin mithalten.


ANZEIGE  
WebReporter: mmreseller2000
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?