20.04.01 18:46 Uhr
 1.056
 

Corel Draw-Panne: Offizielle Stellungnahme des Herstellers

In einer offiziellen Stellungnahme versucht Corel zu retten, was zu retten ist und deklarierte die Nutzung dieser Test- als Vollversion mit Hilfe der bekannten Tricks als Lizenzverletzung.

So sei jeder Versuch, den Mechanismus des 'Verfallsdatums' zu entgehen und die Software über dieses Datum hinaus zu nutzen, eine Lizenzverletzung und damit nicht mehr zur Nutzung berechtigt.

Allerdings gibt es Klauseln, die besagen, dass das Anklicken zum Aktzeptieren der Lizenzvereinbarung nicht immer gleichzeitig eine ausdrückliche Zustimmung zum Vertrag beinhaltet - z.B. dann, wenn ein Minderjähriger den Akzeptieren-Button klickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Panne, Hersteller, Stellungnahme
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?