20.04.01 18:46 Uhr
 1.056
 

Corel Draw-Panne: Offizielle Stellungnahme des Herstellers

In einer offiziellen Stellungnahme versucht Corel zu retten, was zu retten ist und deklarierte die Nutzung dieser Test- als Vollversion mit Hilfe der bekannten Tricks als Lizenzverletzung.

So sei jeder Versuch, den Mechanismus des 'Verfallsdatums' zu entgehen und die Software über dieses Datum hinaus zu nutzen, eine Lizenzverletzung und damit nicht mehr zur Nutzung berechtigt.

Allerdings gibt es Klauseln, die besagen, dass das Anklicken zum Aktzeptieren der Lizenzvereinbarung nicht immer gleichzeitig eine ausdrückliche Zustimmung zum Vertrag beinhaltet - z.B. dann, wenn ein Minderjähriger den Akzeptieren-Button klickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Panne, Hersteller, Stellungnahme
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA könnten Vorreiter zur Abschaffung der Netzneutralität werden
Neue Nvidia GeForce GTX 1080 Ti vorgestellt
Riesige Netzstörung bei O2 in ganz Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?