20.04.01 16:52 Uhr
 242
 

'Der größte Fehler in der Geschichte des Internets'

Jason McCabe Calacanis, Herausgeber des werbefinanzierten Informationsdienstes SiliconAlleyDaily, nimmt sich in seinem Editorial die Freiheit, die Banner-Werbung im Internet zu verdammen.



Das Werbebanner ist ein kompletter, durch nichts gemilderter Versager! 'Wenn wir eines Tages zurück schauen werden, dann werden wir darin den größten Fehler sehen, den wir jemals gemacht haben'. Die immer geringer werdenden Klick-Raten sprechen dafür.

Die Banner werden von den meisten Anwendern absolut ignoriert. Zwar mögen sich die Klickraten bei großen, in den Content eingebundenen Bannern erhöhen. Klicken viele Anwender aus Versehen drauf und fühlen sich dabei manipuliert, verärgert? JA


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Fehler, Geschichte
Quelle: www.siliconalleydaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?