20.04.01 16:30 Uhr
 36
 

Überraschende Erkenntnisse der Amerikaner über die Bio-Landwirtschaft

Die Bio-Landwirtschaft galt bisher als wenig effektiv und als sehr teuer, so daß eher ideologische Gründe für diese Methode sprachen.
Amerikanische Wissenschaftler untersuchten jetzt über einen Zeitraum von 6 Jahren den Apfel-Anbau genauer.

Dabei stellte sich für sie erstaunlicherweise heraus, daß bei den drei untersuchten Anbau-Methoden die Erträge gleich hoch waren, aber der Bio-Apfel in Bezug auf Geschmack und die Energiebilanz der Sieger war.

Damit ist er auch profitabler als seine Konkurrenten. Die Wissenschaftler warnen allerdings davor, die Ergebnisse auf andere Massen-Nahrungsmittel zu übertragen, da sich dort durch den geringeren Ertrag die Nachhaltigkeitsbilanz verschlechtert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Amerika, Amerikaner, Bio, Erkenntnis, Landwirt, Landwirtschaft
Quelle: www.surfmed.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?