20.04.01 15:38 Uhr
 511
 

Gehörschäden bei Berufskrankheiten im Spitzenfeld - Tag gegen Lärm

Berlin: Der kommende Mittwoch steht ganz im Zeichen des Lärms. Die gewerblichen Berufsgenossenschaften führen zum bereits fünften Mal den 'Tag gegen Lärm' durch.

Laut Hauptverbandssprecher Manfred Gillo steht die Schwerhörigkeit bedingt durch Lärm am Arbeitsplatz an oberer Stelle der Berufskrankheiten.

Am Tag gegen den Lärm werden in ganz Deutschland medizinische Geräte, Beratungen, sowie Hörtests kostenlos zur Verfügung stehen. Die Aktion läuft von 14.00 bis 18.00 Uhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tag, Spitze, Beruf, Lärm, Gehör
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?