20.04.01 15:15 Uhr
 219
 

Überraschung bei der Wahl zu Englands Fußballer des Jahres

Von vielen galt David Beckham als klarer Favorit bei der Wahl zu Englands Fußballer des Jahres, aber er wurde mit fünf Stimmen Rückstand zweiter. Gewonnen hat sein Manschaftskollege Teddy Sheringham (Manchester United).

Dritter wurde, der bei Arsenal London kickende, Patrick Vieira.

Teddy Sheringham ist damit seit 6 Jahren der erste Engländer der diese Wahl gewinnt. Ausschlaggebend für die Wahl Sheringhams waren seine Tore in dieser Saison (20 Tore).


WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Wahl, Überraschung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?