20.04.01 15:06 Uhr
 2
 

Silicon Graphics: Q1-Verlust von 141 Mio. Dollar

Silicon Graphics, ein Hersteller von Computer-Servern und Workstation, gab heute seine Quartalszahlen bekannt.

Dabei musste das Unternehmen aus dem sonnigen Kalifornien einen derben Netto-Verlust von 141 Mio. Dollar oder 74 Cents je Aktie hinnehmen. Im Vorjahreszeitraum lag der Verlust bei 18 Mio. Dollar oder 10 Cents je Aktie. In dem Betrag enthalten sind Abschreibungen für Investitionen in Höhe von 83 Mio. Dollar.

Auch der Umsatz fiel geringer aus. Mit 510 Mio. Dollar konnte der Konzern 54 Mio. Dollar weniger umsetzen als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Verlust, Silikon
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?