20.04.01 15:05 Uhr
 385
 

Mit neuem Tool einen Windows NT/2K Server hacken - Kein Problem

Ein neues Programm, ermöglicht es durch
einen Bug im SMB (Server Message Block)
mit dem Tool SMBRelay
(http://pr0n.newhackcity.net/~sd/smbrelay.html)
in kurzer Zeit Administrator-Rechte auf
dem Server zu erreichen.

Das Programm klemmt sich 'zwischen eine'
Verbindung, und erlangt mit dem
NetBIOS-Protokoll und der
Anmeldung des Clienten
Administrator-Rechte. Desweiteren
schreibt SMBRelay die NTLM-Passwörter in
eine Datei, die man mit einem Tool lesen
kann.

Die einzige Möglichkeit dies zu
unterbinden besteht darin, den Port 139
zu sperren, der ist nämlich nötig um das
NetBIOS-Protokoll zu betreiben.


WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Problem, Server, Tool
Quelle: www.theregister.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?