20.04.01 14:42 Uhr
 753
 

"CorelDraw 10"-Panne: Hersteller verteilte gleiche CD auch auf CEBIT

Vielleicht sollten einige nochmal in ihre CEBIT-Werbetüte schauen: Denn Corel mußte nun eingestehen, daß die 'Corel Draw 10'-Panne hausgemacht ist. Es lag an der eigenen Produktion.

Der Fehler, der dazu führt, das mit wenigen Handgriffen die Test- zur Vollversion gemacht werden kann, tritt generell bei allen deutschen Testversionen auf - auch die auf der CEBIT verteilten kostenlosesn Exemplare haben diesen Bug.

Das kommt den wirtschaftlich bereits angeschlagenen Konzern doppelt teuer: Es werden drastische Umsatzeinbußen erwartet, die man auch nicht durch Schadenersatzforderungen ausgleichen kann, weil man den Bug selbst verschuldete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Panne, Hersteller, CD
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?